Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Unabhängig und neutral

Das Holzcluster Bergisches Land ist ein Kooperationsprojekt des Rheinisch-Bergischen und des Oberbergischen Kreises, der Stadt Leverkusen, des Landesbetriebes Wald und Holz NRW sowie des Bergischen Abfallwirtschaftsverbandes. Es wurde im November 2008 mit dem Ziel gegründet, das Geschäftsfeld Holz und Energie als unabhängiger und neutraler Partner mit den regionalen Akteuren konsequent weiter zu entwickeln.

Im Fokus steht der Rohstoff Holz als regionale, nachhaltig nutzbare Energiequelle sowie als energieeffizienter Bau- und Werkstoff, seine Verfügbarkeit, die notwendige Logistik und seine Qualität.

Als unabhängige und neutrale Organisation versuchen wir gemeinsam mit regionalen und überregionalen Partnern die Potenziale des Geschäftsfeldes Holz und Energie im Bergischen Land nachhaltig und langfristig zu erschließen. Ziel ist es, Synergieeffekte zu erzeugen, die allen Beteiligten zu Gute kommen.